Shorty to go 2014 – Der Kalender für die tägliche Dosis Krimi

Shorty to go 2014 – Der Kalender für die tägliche Dosis Krimi

Die Agenda 2014 ist mörderisch. 365 Deadlines sind einzuhalten. Spione und Spitzensportler, Gutmenschen und Gourmets, Forscher und Verführer sind nur einen Satz vom Abgrund entfernt. Ihre Partner blicken umso zuversichtlicher in die Zukunft.

Sie war optimistisch. Halb voll war sein Glas leer genug.

Mehr als zwei Sätze braucht die Hamburger Autorin nicht, um eine Geschichte zu erzählen. Geschichten, in denen Leben und Tod so nah beieinander liegen, dass für ihre Protagonisten der Titel „Shorty to go“ durchaus wörtlich zu nehmen ist und auch Krimifans mit knappem Zeitbudget ein Mordsjahr garantieren.

Sie blickte auf das Jahr zurück. Er ließ sie darin verweilen.

„meisterhafte Kunst der (Krimi-) Kürze“
Petra Weber / Krimikiosk

Susanne Henke
Shorty to go 2014 – Der Kalender für die tägliche Dosis Krimi
Kindle Direct Publishing November 2013
ASIN B00GA0R94E
e-book, 365 Shorties, EUR 3,65

Shorty to go – Das Buch

Shorty to go – Mord in zwei SätzenDie Hölle ist leer,
Und alle Teufel sind hier!
William Shakespeare, Der Sturm

Nicht alle, aber 222 kleine Teufel betreten auf vielfachen Wunsch die analoge Welt und servieren in Shorty to go –Mord in zwei Sätzen Mordshäppchen von der beschleunigten Suche nach dem Sinn des Lebens und anderen Abkürzungen zum Ableben auch für den netzunabhängigen Genuss.

„Makaber, böse und tiefschwarz“
Petra Weber / Krimikiosk

Susanne Henke
Shorty to go – Mord in zwei Sätzen
BoD, August 2012
ISBN: 978-3-8482-1706-9
TB, 64 Seiten, EUR 4,90
bei Libri / bei Amazon / BoD
Kindle Edition